Veranstaltungsschutz:

Die Entwicklung im Veranstaltungsschutz hat über die letzten Jahre eine starke Wandlung durchgemacht. Die Mitarbeiter -Innen im Sicherheits- und Ordnungsdienst sind mehr und mehr hilfsbereite Ansprechpartner der Besucher geworden. Die Zeit der „Muskelbepackten“ ist vorbei.

Nicht angsteinflößende Gewalt regelt den Ablauf einer Veranstaltung, sondern der übersichtliche, höfliche und sicher auftretende Mitarbeiter im Sicherheits- und Ordnungsdienst. Gut ausgebildetes Personal mit einer motivierten Arbeitseinstellung steht Ihnen auf jeder Veranstaltung (gross oder klein) zur Verfügung und sorgt für einen reibungslosen Ablauf.
Zu den Aufgaben gehört u.a. die qualifizierte Vorbereitung einer Veranstaltung. Im Einzelfall gern mit einer professionellen und auf sie zugeschnittenen Analyse vor Ort. Aber auch der professionelle Auftritt der Ordnungsdienstmannschaft, die in der Lage ist, als Team aufzutreten und gemeinsam die anfallenden Probleme zu lösen. Dies beginnt bei der Einlasskontrolle - über die Besetzung der Notausgänge (Schwachpunktanalyse) - die Grabenausstattung bis hin zur Künstlerbetreuung oder Parkplatzregelung.

Mitarbeiter für die höher qualifizierten Bereiche müssen in der Lage sein, in allen Bereichen einzuspringen. Sie müssen bereit sein, schnell und unkonventionell zu reagieren. Sie dienen als Vorbild und Multiplikator für neu beginnende Kräfte. Unsere Mitarbeiter zeichnen sich durch einen überdurchschnittlich langen Verbleib im Unternehmen aus.

 

« zurück